30 Jahre Hubertuszug “Quirinusfalken”

  • Beitrags-Kategorie:News

Die Idee einen eigenen Hubertuszug zu gründen kam beim Betrachten des Sonntagsumzugs 1990. Schnell wurde klar, dass wollen wir auch! Im Laufe von nur einer Woche gründeten fünf Freunde des Schützenwesens den Zug „Quirinusfalken“. Trotz Bedenken der Zugführer wurde die Anmeldung mit den Worten „Das schaffen die schon!“ angenommen. So konnten die Vorbereitungen beginnen, den…

Weiterlesen 30 Jahre Hubertuszug “Quirinusfalken”

Neuer Hauptmann Marcel Thomas – Nach seiner Pfeife marschiert das Korps

  • Beitrags-Kategorie:News

Anfang Januar wählte die Generalversammlung einen neuen Hauptmannszug und damit den neuen Hauptmann Marcel Thomas. Die lange Corona-Wartepause vor den nächsten schützenfestlichen Veranstaltungen bietet viel Zeit zur innerlichen Vorbereitung. Äußerlich wird er nicht nur durch einen zweiten Stern auf seiner Schulterklappe zu erkennen sein, denn er verleiht dem Amt des Hauptmanns gleich ein neues Utensil……

Weiterlesen Neuer Hauptmann Marcel Thomas – Nach seiner Pfeife marschiert das Korps

Der neue Hauptmannszug „Kameraden 57“

  • Beitrags-Kategorie:News

Als Archivar der Hubertus-Schützen beobachtet man das Werden und Vergehen der Züge über viele Jahrzehnte und man bekommt doch ein ziemlich gutes Gespür, wohin die „Reise“ bei einzelnen Zügen geht. Mit recht wenigen Ausnahmen gibt es für jeden Zug ein stetes Auf und Ab. Einer der ältesten Züge der Gesellschaft, der Hubertuszug „Kameraden 57“, ist…

Weiterlesen Der neue Hauptmannszug „Kameraden 57“

In diesem Jahr ist alles anders!

  • Beitrags-Kategorie:News

Lieber Hubertusschütze, verehrte Leser, in meinen Vorworten der Hubertus-Zeitung nutze ich regelmäßig die Möglichkeit, auf stattgefundene Veranstaltungen unserer Gesellschaft zurückzublicken. Oftmals kommen mir beim Schreiben viele schöne Bilder und Erinnerungen in den Kopf, über die ich immer wieder gerne berichte. Im Mittelpunkt der zweiten Ausgabe von HUBERTUS steht dabei traditionell der Rückblick auf das Königsbiwak…

Weiterlesen In diesem Jahr ist alles anders!

Mit Glockenschwung und Uniform zurück vor den Altar

  • Beitrags-Kategorie:News

Das Ausmaß des Corona-Lockdowns wurde auch durch die Einstellung öffentlicher Gottesdienste Mitte März erkennbar. Anfang Mai nahm jedoch das Erzbistum Köln diese unter Auflagen wieder auf, gewissermaßen pünktlich zum Gedenktag des Neusser Stadtpatrons St. Quirin. Wie jedes Jahr fiel dieser auf den 30. April, wurde jedoch am darauffolgenden Sonntag, den 3. Mai, gefeiert. Eine Prozession…

Weiterlesen Mit Glockenschwung und Uniform zurück vor den Altar

Hubert Weissweiler – Träger des Schulterbandes zum St. Sebastianus-Ehrenkreuz und Großmeister des Understatements!

  • Beitrags-Kategorie:News

Hubert Weissweiler blickt auf 80 Lebensjahre zurück. Seit 48 Jahren ist er Mitglied unserer Gesellschaft und Mitbegründer des Zuges „Jägermeister“, anfangs deren Hauptfeldwebel und Hönes. Schießkettenträger, Hubertuskönig 1995/1996, langjähriger Ablaufoffizier, Versandchef der Hubertuszeitung und hoch dekoriertmit dem Schulterband zum St. Sebastianus-Ehrenkreuz. Dies ist im Korps allgemein bekannt und in Artikeln der Hubertus- Zeitung mehrfach beschrieben.…

Weiterlesen Hubert Weissweiler – Träger des Schulterbandes zum St. Sebastianus-Ehrenkreuz und Großmeister des Understatements!

Was macht eigentlich ein Hauptmannszug?

  • Beitrags-Kategorie:News

1979 erwies sich mit fünf neuen Zügen als ein sehr fruchtbares Jahr für das Hubertuskorps. In diesem Jahr marschierte Peter Schiefer zum Schützenfest noch ohne Degen im Hubertuszug „Götz von Berlichingen“. Dies sollte jedoch nicht mehr lange anhalten. Im selben Jahr gründete er mit einigen Freunden einen eigenen Zug, die „Luschhönches“. In diesem nahm er…

Weiterlesen Was macht eigentlich ein Hauptmannszug?

Neuer Ehrenhauptmann der Gesellschaft – Peter Schiefers Schritte im Neusser Schützenwesen

  • Beitrags-Kategorie:News

Was sein Vorname über ihn aussagt, wird später erläutert. Aber sein Nachname, der Schiefer, ein schwarzer Stein, wurde früher gern in Schulen als Untergrund zum Schreiben genutzt. Gott sei Dank hat es die Redaktion der Hubertuszeitung heute am Computer deutlich einfacher. So gibt es doch einiges über unseren Ehrenhauptmann zu berichten. Als Sohn des langjährigen…

Weiterlesen Neuer Ehrenhauptmann der Gesellschaft – Peter Schiefers Schritte im Neusser Schützenwesen

Getreu dem Motto FÜREINANDER und MITEINANDER

  • Beitrags-Kategorie:News

Lieber Hubertusschütze, verehrte Leser, als uns Anfang Januar die ersten Meldungen über das Coronavirus erreichten konnte sich zunächst niemand vorstellen, welche Auswirkungen diese Krankheit auch auf uns und unsere Gesellschaft haben würde. In einer immer globalisierteren Welt machen Krankheiten jedoch nicht an Ländergrenzen halt. Seit wenigen Wochen sind wir auch in Deutschland vom Corona-Virus betroffen.…

Weiterlesen Getreu dem Motto FÜREINANDER und MITEINANDER

Dominik Schiefer – Neuer Jungschützenmeister

  • Beitrags-Kategorie:News

Die Generalversammlung 2020 der St. Hubertus-Schützen-Gesellschaft Neuss 1899 e.V. hat neben dem Schaffen eines neuen Vorstandspostens und der Wahl eines neuen Hauptmannzuges eine weitere neue Personalie in den Reihen des Korps hervorgebracht. Die Rede ist vom neuen Jungschützenmeister. Dieses Amt hat Merlin Müllers in den vergangenen Jahren nicht nur äußerst sorgfältig, sondern auch mit voller…

Weiterlesen Dominik Schiefer – Neuer Jungschützenmeister