Hubertuskönige und ihre Königsorden

2018/19 Dirk Reinsch

Selbständiger Installationsmeister und Leutnant des Zuges „Kreuzritter“. Achter Hubertuskönig des Zuges. Dirk Reinsch trat am gleichen Tag in das Korps ein wie sein Mitbewerber.

2017/18 Frank Herstix

Elektroanlagentechniker und Kundenberater, Zugführer des Zuges „Doch noch dobee“, Mitglied seit 1990, mittlerweile Mitglied des Zuges „Germanen“.

2016/17 Gerd Schroers

Polizeibeamter im Autobahndienst, Mitglied des Zuges „Zwölfender“ ab 1990, vorher 10 Jahre bei „Freischütz“ und „Doppeladler“. Ebenfalls Mitglied der Redaktion seit 2018.

2015/16 Herbert Kremer

Großhandelskaufmann, Vertriebsleiter, Mitglied des Zuges „Germanen“ ab 2012, vorher viele Jahre bei Grenadieren und Schützenlust. Trat 2018 in die Redaktion der Hubertuszeitung ein.

2014/15 Frank Schmitz

Maler und Lackierer, tätig im Fachvertrieb. Mitglied des Fahnenzuges ab 1994. Mittlerweile im Zug „Germanen“ und dort Leutnant seit 2018.

2013/14 Armin Grolms

Versicherungsfachmann, Mitglied des Zuges „Kreuzritter“ und 20 Jahre lang Schießmeister der Gesellschaft. Ehrenmitglied der Gesellschaft ab 2018.

2012/13 Dr. Achim Roberts

Internist und Mitglied des Zuges „Lauschepper“. Wurde 2014 in das Komitee des Neusser-Bürgerschützen-Vereins berufen.

2011/12 Markus Lehman

Speditionskaufmann und Mitglied des Zuges „Germanen“ seit 2006. Vorher lange Jahre Mitglied des Jäger-Korps.

2010/11 Friedhelm Korsten

Unternehmer und Mitglied des Zuges „Doch noch dobee“ seit 2004.

2000/00

N

T

Menü schließen